Sail away – Jugendkirchenschiff am 7.7.24 ab 18 Uhr

Wie jedes Jahr gibt es einen ökumenischen Gottesdienst auf den Kirchenschiff, das am 7.7.2024 wieder für die Jugend gechartert wird.

Ab 18 Uhr heißt es Leinen Los ab Bodman, 18.20 Uhr ab Ludwigshafen.

Die ev. Jugend im Hegau nimmt an dieser Sundowner-Fahrt im rahmen ihrer regelmäßigen treffen teil (siehe auch Beitrag über Termine ev. Jugend im Hegau https://ekieng.communiapp.de/page/detail/tab/event-211963)

Eventuelle Fotos und Anhänge in der EkiEng-App – jetzt teilnehmen:
https://ekieng.communiapp.de/page/detail/tab/recommendation-106048

Umzug um 1 Woche verschoben!

Wir haben leider heute erfahren, dass aus organisatorischen Gründen unser Umzug um eine Woche verschoben werden muss. Ein paar kleinere Arbeiten verschieben sich wenige Tage, feswegen können wir erst später umziehen.

Neuer Termin: 28. bis 30.06.

Wir hoffen auf eure Hilfe!!

Danke!

Eventuelle Fotos und Anhänge in der EkiEng-App – jetzt teilnehmen:
https://ekieng.communiapp.de/page/detail/tab/event-244483

Abschied aus Engen

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Schwestern und Brüder,

jetzt steh ich hier vorne und kann selbst nur schwer glauben, was ich Ihnen/Euch nun zu verkünden habe: Ich werde Engen verlassen. Meine Dienstzeit als Gemeindepfarrer in Engen endet zum 31. 8. 2024. Dieser Entschluss ist natürlich nicht vom Himmel gefallen, wie Sie sich denken können. Intensive Gespräche sind dem voraus gegangen, mit dem Kirchengemeinderat, mit dem Dekan, natürlich auch mit Freunden und Freundinnen. In der Zeit dieser Gespräche wurde uns, dem KGR und mir, offiziell ein Schweigegebot verordnet. Dies betone ich zu Eurer/Ihrer Information, warum der Entschluss so spät mitgeteilt wird.

Ich bin nun 14 Jahre Pfarrer in Engen gewesen. Die Dienstzeit von Pfarrern ist begrenzt. Die Richtzeit, die vom Ev. Oberkirchenrat vorgegeben wird, beträgt 12-15 Jahre. Dann ist ein Wechsel vorgesehen. Ich hätte mir im Prinzip schon vorstellen können, noch eine Weile zu bleiben. Aber dann hätte im Sommer wieder mal ein Umzug angestanden, den noch dazu die Gemeinde hätte stemmen müssen. Außerdem bin ich jetzt 56 Jahre alt, und das bedeutet, dass ich nominell noch 11 Jahre bis zum Ruhestand habe. Das ist eine gute Zeit, um nochmal etwas Neues beginnen zu können. Ein Wechsel beispielsweise 5 Jahre vor dem Ruhestand ist nicht so günstig. So habe ich mich schweren Herzens zu diesem Schritt durchgerungen.

Das bedeutet zunächst einmal, dass diese Gemeinde in eine sogenannte Vakanz kommen wird, so nennt man die pfarrerslose Zeit. In dieser Zeit wird die Kirchengemeinde vom KGR verwaltet, der ja auch zuständig ist, wenn ein Pfarrer da ist. Außerdem kommt ein/e sogenannter Vakanzvertreter/in aus einer Nachbargemeinde, also ein/e anderer Pfarrer/in, der solange zuständig ist, bis ein neuer Pfarrer gewählt oder berufen wurde. Wer sich dafür interessiert, wie das im Detail abläuft, kann sich gern an mich oder den KGR wenden. Engen wird nicht führungslos sein, auch der Dekan hat seine Unterstützung zugesagt.

Eine Bilanz meiner Arbeit werde ich jetzt heute nicht abgeben. Es kommt noch ein offizieller Abschiedsgottesdienst, der im September zu legen sein wird, der genaue Termin ist noch nicht bekannt. Außerdem freue ich mich, Sie /Euch alle bei der Einweihung unseres neuen Gemeindehauses wiederzusehen, die ja in 4 Wochen stattfindet. Dann wird der Anlass ein fröhlicher sein, und wir werden etwas zu feiern haben. Ich bin auch froh, dass mein Nachfolger diese Bürde los ist und zwar nicht ganz frei von Baufragen, aber doch in einem ganz wesentlichen Punkt davon entlastet sein wird, dass das neue Gemeindehaus dann steht und jetzt ab Juli auch benutzt werden kann. Dazu haben viele beigetragen, aber es gut, dass es jetzt bald soweit ist und wir trotz aller Hürden diesen Moment feiern können.

Weil das alles noch kommt, spreche ich jetzt auch keine Abschiedsworte. Ich informiere Sie/Euch nur darüber, dass ich nicht weit weggehe, sondern zum 1. 9. die Pfarrstelle in Gottmadingen antreten werde. Insofern werden persönliche Kontakte auch nach dem August diesen Jahres möglich sein, zumal ich erstmal in Engen wohnen bleiben muss, da es in der neuen Gemeinde kein freies Pfarrhaus gibt. Jetzt kehre ich erst einmal in mein Kontaktstudium zurück, das mir sehr gut tut und sehr anregend ist, auch wenn die Studentenzahlen in der Ev. Theologie nach meinem Geschmack etwas höher sein dürften. Ich wünsche dem KGR Gottes Segen, gute Ideen und viel Durchhaltevermögen für die Zeit der Vakanz! Ich wünsche Euch allen viel Zuversicht für die Zukunft, denn der Herr der Kirche ist Jesus Christus und niemand sonst, und der wird auch seine Schäfchen in Engen nicht allein lassen! Ich freue mich, dass ich Euch alle bald wiedersehe und das auch in der Zukunft noch so manche Begegnung stattfinden kann.

Nun schließe ich mit den Worten der Tageslosung von heute. Die Losung erinnert uns daran, dass Gott alle unsre Wege mitgeht und immer dabei ist:
Sieht Gott nicht meine Wege
und zählt er nicht alle meine Schritte?
Hiob 31, 4

Behüt Euch Gott!

Eventuelle Fotos und Anhänge in der EkiEng-App – jetzt teilnehmen:
https://ekieng.communiapp.de/page/detail/tab/event-239887

’s goht d’gägä – baldige Fertigstellung unseres Gemeindehauses in Sicht

In den letzten Tagen und Wochen hat sich von Außen vielleicht nicht mehr so viel getan – außer dass der Vorplatz nun etwas begradigt wurde – dafür kommen auch die Innenausbauten einem Ende entgegen.
Ende Mai wurde z.B. die Küche gefliest, aber auch Installationen von Elektrik und Sanitär sind aktuelle Arbeiten.
Das Parkett ist bereits gewachst und mit einer Schutzhülle aus Pappe bedeckt.
Anfang der Woche wurde das Fundament für die Terrasse gesetzt.

Wir freuen uns, wenn wir am 6. Juli die Einweihung feiern können!

Eventuelle Fotos und Anhänge in der EkiEng-App – jetzt teilnehmen:
https://ekieng.communiapp.de/page/detail/tab/event-239707

Gottesdienste in der Autobahnkapelle im Juni

Gottesdienste in der Autobahnkapelle im Hegau

Sonntag, 02. Juni I 11.00 Uhr
Eucharistiefeier
Verantwortlich: Pfarrer Gebhard Reichert
Musikalische Gestaltung: Gabriele Haunz

Sonntag, 09. Juni I 11.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst
Verantwortlich: Regina Schmidt
Musikalische Gestaltung:
Andreas Fleckner, Gitarre, Birgit Döring und Christina Öhrle, Flöten

Sonntag, 16 Juni I 11.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst
Verantwortlich: Dekan Matthias Zimmermann
Musikalische Gestaltung: Kirchenchor St. Michael, Liptingen

Sonntag, 23. Juni I 11.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst
Verantwortlich: Ulrike Klopfer, Marianne & Werner Engbers
Musikalische Gestaltung: Xenia Huszar, Gesang und Gitarre

Sonntag, 30. Juni I 11.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst
Verantwortlich: Eheleute Sauter Servaes
Musikalische Gestaltung: Franz Meister

HERZLICHE EINLADUNG!

Eventuelle Fotos und Anhänge in der EkiEng-App – jetzt teilnehmen:
https://ekieng.communiapp.de/page/detail/tab/recommendation-99987

Mithilfe beim Kirchendienst

Immer wieder sonntags wird die Kirche „heimlich, still und leise“ von Mitarbeitenden unserer Gemeinde für den Gottesdienst vorbereitet und nach dem Gottesdienst wieder aufgeräumt. An dieser Stelle einmal ein HERZLICHES DANKESCHÖN auch dafür, dass ihr die Gottesdienstbesucher immer freundlich am Eingang begrüßt!

Gerne freuen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im „Kirchendienst“ über Mithilfe und Unterstützung. Das geht ganz einfach:

Hier in der App gibt es die Gruppe „Kirchendienst“. Wer sich vorstellen kann, ab und zu mal sonntags ein wenig früher in der Kirche präsent zu sein und – in der Regel zu Zweit – die Kirche für die Besucher:innen vorzubereiten kann der Gruppe „Kirchendienst“ beitreten und mithelfen. Selbstverständlich könnt ihr die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch einfach ansprechen und eure Unterstützung anbieten.

Herzlichen Dank!

Eventuelle Fotos und Anhänge in der EkiEng-App – jetzt teilnehmen:
https://ekieng.communiapp.de/page/detail/tab/recommendation-98443

2 besondere Gottesdienste

Liebe Gemeinde,

freuen Sie sich bereits jetzt auf 2 besondere Gottesdienste, die Sie sich auf alle Fälle vormerken sollten:

Bereits jetzt am Sonntag (5. Mai) gestaltet unsere Jugend den Sonntagsgottesdienst! Zur gewohnten Zeit um 10 Uhr laden unsere Jugendliche die Gemeinde herzlich ein zum Gottesdienst.

An Christi Himmelfahrt (9. Mai) ist der Gemeindespaziergang und ein Familiengottesdienst mit anschließendem gemeinsamen Grillen fester Bestandteil unseres Gemeindejahres. Spazierfreudige Gemeindemitglieder treffen sich um 10 Uhr an der Kirche; alle anderen kommen um 11 Uhr an die Emmaus-Kapelle (Autobahnkapelle), um dort gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Anschließend wird zusammen gegrillt!

Nähere Infos folgen!

Eventuelle Fotos und Anhänge in der EkiEng-App – jetzt teilnehmen:
https://ekieng.communiapp.de/page/detail/tab/event-221684

Hurra – die Finanzierung der Küche geht voran!

Wir danken allen Unterstützern!

Wer noch keine Gelegenheit dazu gefunden hat sich zu engagieren, findet hier im Beitragsarchiv weitere Informationen zu unserem Vorhaben Gemeindeküche:
https://ekieng.communiapp.de/page/detail/tab/quest-47861

Eventuelle Fotos und Anhänge in der EkiEng-App – jetzt teilnehmen:
https://ekieng.communiapp.de/page/detail/tab/event-218373

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Wussten Sie, dass sie unsere Kontaktinformationen und Öffnungszeiten des Pfarrbüros direkt in der EkiEng App finden?
Im Menü gibt es einen Punkt namens
„So erreichen Sie uns“ – dort finden Sie die auch Telefonnummer und e-Mailadresse.

Weiterhin können Sie auch die Informationen auf unserer Internetseite finden: https://www.evgemeinde-engen.de/willkommen/kontakt/

Eventuelle Fotos und Anhänge in der EkiEng-App – jetzt teilnehmen:
https://ekieng.communiapp.de/page/detail/tab/recommendation-95863