Ein Lieblingsweihnachtsabend mit Samuel Koch & Friends

Altes neu entdecken und erfrischende Impulse für die Weihnachtszeit erhalten. Dazu lädt die Evangelische Kirchengemeinde Engenzusammen mit Sarah Elena Timpe und Samuel Koch in ihrem „Lieblingsweihnachtsabend“ in die Hohenhewenhalle Engen-Welschingen am Sonntag, 16.12.2018,um 19.30 Uhr ein. Ausgewählte Erzählungen, eigene Erlebnisse und Interaktionen sollen nachdenklich machen und inspirieren. Das junge Paar lässt es sich auch nicht nehmen, auf charmante Art mit schauspielerischen Elementen zu überraschen. „Es begab sich aber zu Zeit“ ist eine Einladung an die Zuhörer, sich selbst oder seinen Liebsten  Z e i t  zu schenken.

Samuel Koch ist der wohl bekannteste Rollstuhlfahrer Deutschlands und gleichzeitig ein Gelähmter, der viel bewegt. Sieben Jahre nach seinem tragischen Unfall bei “Wetten, dass..?” erlebt er Überraschendes und Schockierendes, Absurdes und Seligmachendes und weiß, dass das Leben manchmal weiter geht, als man denkt. Er ist Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim und seit 2016 glücklich mit Sarah Elena Timpe verheiratet. Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Engen, der Volksbank Schwarzwald Baar Hegau und in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung am Markt in Engen statt.

Eintrittskarten zum Preis von 16€/13€ (für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte) gibt es im Pfarrbüro der Evangelischen Kirche in Engen, in der Buchhandlung am Markt, Engen, Bei der JONA Buchhandlung Radolfzell und Fotostudio Wöhrstein, Singen.