Stellenausschreibung Kirchenmusiker/in in Engen gesucht (m/w/d)

Unsere Kantorin beendet Ende Juli 2022 ihre Tätigkeit in unserer Kirchengemeinde, in der sie  über lange Jahre eine intensive und qualitativ hochwertige Arbeit aufgebaut hat. Die Ev. KG Engen sucht deshalb zum 1. September 2022 eine/n neue/n Kirchenmusiker/in. Es handelt sich um eine C-Stelle, sie umfasst Orgeldienst und Chorarbeit vom Kindergartenalter bis zur Kantorei. Der Beschäftigungsumfang errechnet sich nach der Arbeitsrechtsregelung der Ev. Landeskirche in Baden; er hängt von der Anzahl der vereinbarten Dienste ab und beträgt etwa 12-14 Wochenstunden. Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD-Bund in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation zwischen Entgeltgruppe 5 und Entgeltgruppe 10.

 

Wir wünschen uns eine engagierte Person, die diese Arbeit weiterführt und ihre Freude an geistlicher Musik lebendig vermitteln kann und sich mit dieser Gabe in unserer Gemeinde einbringen möchte. Dabei suchen wir jemanden, der sich in verschiedenen Musikstilen von klassisch bis modern wohlfühlt. Wir sind offen für das Setzen neuer Schwerpunkte.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Orgeldienste (in Gottesdiensten und Andachten, bei Beerdigungen, konzertante Tätigkeiten)
  • Leitung der Kantorei (ca. 50 Sänger/innen, mehrere Gottesdienstauftritte, 1-2 Konzerte pro Jahr)
  • Leitung des Kinderchores (mehrere Gruppen) und der Jugendkantorei
  • gegebenenfalls Aufbau einer Gemeindeband

Wir bieten:

  • eine Hegau-Gemeinde in Bodensee-Nähe
  • gute Zusammenarbeit mit Pfarrer, Sekretärin und Kirchengemeinderat
  • einen engagierten Förderkreis, der unsere Kirchenmusik finanziell und inhaltlich unterstützt.
  • eine musikinteressierte Gemeinde
  • eine denkmalgeschützte Orgel Baujahr 1820/60 (neugotisch), im Jahr 2010 restauriert und auf 2 Manuale erweitert

 

Engen liegt malerisch eingebettet zwischen den Vulkankegeln des Hegau, in unmittelbarer Nähe zur Stadt Singen und der Bodenseestadt Radolfzell. Es handelt sich um eine Kleinstadt mit mittelalterlich anmutendem Stadtkern von ca. 11.000 Einwohnern. Eine gute Infrastruktur mit Zuganbindung und Autobahnanschluss sind vorhanden, außerdem auch ein Kulturverein (Stubengesellschaft) und eine Stadtmusik.

 

Wir freuen uns auf Ihr Interesse! Für Rückfragen und Ihre Bewerbung wenden Sie sich an:

Michael Wurster

07733/8924

Conny Hoffmann (KGR-Vorsitzende)