Werden Sie Spenden-Botschafter für unser Bauvorhaben! – Schulung am 14.1.23

Zur weiteren Finanzierung unseres Bauvorhabens – inklusive der Einrichtung – sind wir nach wie vor auf Spenden angewiesen.

Vielleicht haben Sie selbst bereits gespendet und und/oder begeistern sich dafür, das unser Gemeindevorhaben gelingt, wissen aber nicht, wie sie andere Menschen damit „anstecken“ können.

Um genau dies zu vermitteln, haben wir eine Schulung durch einen Spezialisten aus der Landeskirche am 14.1.23 geplant.

Fertig lesen: Werden Sie Spenden-Botschafter für unser Bauvorhaben! – Schulung am 14.1.23

Lichterweg zur Weihnachtskrippe

Wenige Tage vor dem Weihnachtsfest lädt die Evangelische Kirchengemeinde Engen ein zum „Lichterweg im Advent“. Der familiäre Spaziergang für Groß und Klein führt die Teilnehmenden hinaus in die vorweihnachtliche Nacht, wo sie verschiedenen bekannten Persönlichkeiten begegnen, die ebenfalls auf der Suche nach dem weihnachtlichen Licht sind. Am Ende des Weges erwartet alle ein wärmendes Feuer, Punsch oder Glühwein und ein kleines Hirtenvesper. Fertig lesen: Lichterweg zur Weihnachtskrippe

Gemeindeversammlung zur Bauplanung

Am nächsten Sonntag, 4. Dezember,  findet  im Anschluss an den Gottesdienst gegen 11 Uhr eine Gemeindeversammlung statt. Dabei wird ausführlich über den jetzigen Stand der Bauplanung berichtet. Außerdem gibt es Informationen über die Neubesetzung der Kantorenstelle, die nach den Rückzug von Sabine Kotzerke wieder zu vergeben ist.

Familiengottesdienst am 1. Advent

Zu einem besonderen Familiengottesdienst mit kleinem Anspiel, mutmachenden Liedern, einer frohen Botschaft und anschließendem Beisammensein beim Kirchencafé lädt die Evangelische Kirchengemeinde am kommenden ersten Advent (27.11.) um 10 Uhr in die evangelische Auferstehungskirche ein. Der Gottesdienst wird mitgestaltet von der Kinderkantorei und den Kindern des Kindergottesdienstes. „Was brauchst du, damit Weihnachten wird?“, fragen die Kinder des Kindergottesdienstes in einem kleinen Anspiel und lassen verschiedene Tiere erzählen, was ihrer Meinung nach das Wichtigste im Advent und an Weihnachten ist. Der Gottesdienst richtet sich aber nicht nur an Kinder und ihre Eltern, sondern alle sollen sich eingeladen und angesprochen fühlen, um gemeinsam dem Wunder des Advents nachzuspüren. Beim Kirchencafé im Anschluss können die Gottesdienstbesucher bei warmen Getränken und Gebäck miteinander ins Gespräch kommen.

Langschläfer-Gottesdienst und Friedenssonntag am 13. November

Langschläfer aufgepasst! Die Evangelische Kirchengemeinde Engen lädt ein zum „Langschläfer-Gottesdienst“ am 13. November um 11 Uhr mit Pfarrer Wurster. Wenn Sie den Eindruck haben, dass die sonntäglichen Gottesdienste um 10 Uhr in der Regel viel zu früh beginnen, bietet die Evangelische Kirchengemeinde Ihnen einen Kompromiss an: Gottesdienst wie immer, auch mit Kindergottesdienst, aber Beginn erst um 11 Uhr. Fertig lesen: Langschläfer-Gottesdienst und Friedenssonntag am 13. November