Konzert Orgel+Kunst am 3.3.24 um 17 Uhr in der Auferstehungskirche

Der Förderkreis für Kirchenmusik an der Auferstehungskirche Engen e.V. lädt am 3.3. um 17 Uhr in die Auferstehungskirche zum Konzert Orgel+Kunst ein.

Antonio Zecca gestaltet mit Acryl und Kohle auf zwölf Leinwänden die klassischen Stationen des Kreuzwegs von der Verurteilung bis zur Grablegung.

Die Intensität des Mitleidens und die Dramatik des Geschehens werden durch die Musik von Martina Bischofberger an der Orgel unterstrichen, die in freien Werken und Choralbearbeitungen unterschiedliche Facetten nachzeichnet, was das Gesehene und Geschehene in den Menschen auslöst.

 

»Via crucis« möchte einladen, die Passion erlebbar zu machen – in Klang und Bild, in Musik und Kunst.

Die entstandenen Bilder werden im Anschluss andas Konzert zum Kauf angeboten.

Der Eintritt ist frei – um eine angemessene Spende wird gebeten.

Weitere Informationen zum Konzert fahren Sie hier:

https://www.kirchenmusik-engen.de/termine/

Einführungsgottesdienst unserer neuen Pfarramtssekretärin

Am Sonntag den 14.01.2024 stellte sich unsere neue Pfarramtssekretärin Claudia Stump, die im November in die Nachfolge von Heike Trunz getreten war, der Gemeinde in einem Gottesdienst vor und wurde von Pfr. Michael Wurster für Ihren Dienst in der Gemeinde eingesegnet.

Im Anschluss bestand Gelegenheit mit einem Glas Sekt oder Orangensaft anzustoßen und sich auszutauschen.

Frauenkreis Dienstags 19 Uhr

Der Frauenkreis trifft sich zu den angegebenen Terminen jeweils Dienstags um 19 Uhr in privaten Räumen.

Auskunft über den Ort kann über das Pfarramt (Tel. 07733 / 8924) oder per E-Mail an oder erfragt werden.

Termine bis Ostern:

23.01.

06.02.

27.02.

12.03.

19.03.

Kirche beheizt!

Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist die Heizung in der Kirche zunächst einmal übergangsweise wieder in Betrieb zu nehmen.

Über die Weihnachtsfeiertage werden wir die Gottesdienste in einer warmen Kirche feiern können.

Wenn sich das Provisorium bewährt, werden wir auch in den folgenden Wintermonaten die Kirche beheizen können.

Gerne nehmen wir in den Gottesdiensten ihre Spende entgegen, damit die Kirche weiterhin beheizt werden kann.

Wir freuen uns, Sie in den kommenden Gottesdiensten in einer warmen Kirche begrüßen zu dürfen!

Ciao

Über zwei Dekaden hinweg betreue ich nun diese Webseite und heute ist der Tag an dem ich Ciao sage.

Wenn ich zurückblicke ist es nur schwer vorstellbar wie das alles angefangen hat und was die Homepage anfangs mal war und was sie heute ist. Sie gehört zum Gemeindeleben dazu, fast wie ein eigener Kreis. Es hat sich im Laufe der Jahre vieles verändert, von anfangs ausschließlich Informationen bis  hin zu einer Anlaufstelle für Formulare und Anmeldungen.

Es hat mir immer eine Menge Spaß bereitet unser Gemeindeleben in die Digitale Welt zu transferieren. Somit Grenzen zu verschieben und Personen an unserem Gemeindeleben teilhaben lassen, die mehrere tausend Kilometer entfernt waren. Ich hatte immer das Gefühl den richtigen Zeitgeist mit den verschiedenen Versionen getroffen zu haben. Das hat sich auch aus den Gesprächen, die ich mit dem ein oder anderen Besucher unserer Homepage hatte, gespürt.

Viel bleibt mir nicht mehr zu sagen. Ich wünsche Ihnen alles Gute, Gottes Segen und schauen Sie auch in Zukunft fleißig auf unserer Homepage vorbei!

Liebe Grüße
Torsten Trunz

Umzug Pfarramt und neue Öffnungszeiten

Ab der kommenden Woche (06.11.) befindet sich das Pfarramt der Ev. Kirchengemeinde für ca. 6 Monate komplett am Marktplatz 4 in der Altstadt.

Zu folgenden Zeiten ist das Büro geöffnet:

Mittwoch und Freitag von 10 -12 Uhr
Donnerstag von 17-18 Uhr

Auch am Marktplatz sind wir unter der bisherigen Telefonnummer 8924 erreichbar.

Wir freuen uns sehr, dass das Pfarramt ab November mit unserer neuen Sekretärin Frau Claudia Stump besetzt ist und wünschen ihr auf diesem Weg einen guten Start und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Verabschiedung Heike Trunz

Im heutigen Gottesdienst wurde unsere Pfarramtssekretärin feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Pfarrer Michael Wurster dankte Ihr für Ihre Arbeit in den vergangenen Jahrzehnten. Unter den Gästen war auch Pfarrer Uwe Becker, unter Ihm begann Frau Trunz Ihren Dienst im Juni 1999.

Auch Torsten Trunz, der seit über 20 Jahren die Homepage der Gemeinde und PCs im Pfarramt betreute,  wurde in dem Gottesdienst für seine geleistete Arbeit gedankt.

Es war ein schöner Gottesdienst mit anschließendem  Kirchencafé, bei dem man noch mal über das vergangene Erlebte ins Gespräch kommen konnte.